Exzenter Poliermaschinen

Exzenter Poliermaschinen: Dein Werkzeug für professionelle Lackarbeiten

Handliche Exzenter Poliermaschinen arbeiten mit geringen Drehzahlen, entwickeln kaum Hitze und sind dabei auch noch äußerst leise. Das Besondere: Der Teller, auf dem sich das Pad befindet, rotiert nicht, sondern bewegt sich elliptisch. Dank ihrer schwingenden Funktionsweise ist die Exzenter Poliermaschine leicht zu handhaben, sodass auch Einsteiger damit gute Ergebnisse erzielen. Sie eignet sich beispielsweise hervorragend, um Autolack zu aufzupolieren.

Polieren mit der Exzenter Poliermaschine: So geht’s

Gebe eine kleine Menge Politur auf die gewünschte Stelle. Lege den Teller auf das Autoblech, halte das Gerät gerade und schalte es erst dann ein – so vermeidest Du Spritzer. Wähle eine niedrige Drehzahl aus und verteile die Politur, ohne Druck auf den Untergrund auszuüben. Um ein optimales Ergebnis zu erreichen, poliere langsam und im Kreuzstich: Dabei überlappt das Pad die zuvor polierte Stelle um etwa 50 Prozent. Nun kannst Du den Druck und die Drehzahl langsam erhöhen. Achte allerdings darauf, dass sich der Teller Deiner Exzenter Poliermaschine nicht verkantet. Für ein perfektes Finish reduziere Druck und Drehzahl nun noch einmal. Wenn der Teller vollständig zum Stillstand gekommen ist, nimm die Maschine vom Blech. Anschließend reibe mit einem Lappen die polierte Stelle ab.

Exzenter Poliermaschinen im praktischen Set

In unserem Online Shop findest Du kraftvolle Exzenter Poliermaschinen mit umfangreichem Zubehör wie mehreren Polierschwämmen, Rotationstellern, Microfasertüchern und weichem Polierfell. Unsere Geräte eignen sich für verschiedene Aufgaben wie Kratzerentfernung, Polieren, Wachsen und Hochglanzversiegeln. Nach getaner Arbeit verschwindet die Exzenter Poliermaschine im mitgelieferten Koffer.